«

»

Mrz 21

Beitrag drucken

Mühlhausener Schüler – bekommen Einblick in den Betrieb „Fischer-Licht und Metall“ 

Am 02.03.2018 besuchten Schülerinnen und Schüler der Klassen M7 und 8 den Heimat-Betrieb „Fischer-Licht und Metall“. Zunächst erkundeten sie den Betrieb. Sie wurden durch die verschiedenen Arbeitsbereiche des Betriebs geführt und umfangreich über die einzelnen Tätigkeiten, Maschinen und Vorgänge informiert. Sehr interessant waren für die Jugendlichen Lichtreklamen für bekannte Firmen oder auch Fußballvereine, wie z.B. die Werbeanlage der Allianzarena München. Das Arbeitsmaterial „Vollacryl“, aus welchem die Reklamen hergestellt werden, wurde mit allen Sinnen erforscht: sie sahen und rochen es in der Bearbeitung durch hochmoderne CNC-Maschinen und erhielten zum Ertasten und als Erinnerung Acryl-Figuren (z.B. Motorräder, FC Bayern Embleme oder Schmetterlinge) als Geschenk. Das Highlight war der zweite Teil des Programms. Die Schülerinnen und Schüler wurden auf fünf Auszubildende aufgeteilt, mit welchen sie zusammen das Werkstück „Rosenkavalier“ aus Holz und Metall anfertigten. So erhielten sie ein Gefühl für das Werkzeug, trainierten handwerkliches Geschick und hatten Spaß an der Arbeit.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://vsmuehlhausen.de/muehlhausener-schueler-bekommen-einblick-in-den-betrieb-fischer-licht-und-metall/