«

»

Nov 21

Beitrag drucken

RundumFAIR – Zu Besuch im Eine Welt Laden Neumarkt

Die 17 Schüler und Schülerinnen der Klasse 4G mit ihrer Lehrerin Frau Spindler sitzen versammelt um einen runden Teppich, auf dem die Kontinente eingezeichnet sind. „Stellt euch vor ihr seid jetzt die gesamte Weltbevölkerung“, damit steigt Frau Rupp, eine Mitarbeiterin des Eine Welt Ladens in Neumarkt in das Thema „Fairer Handel“ ein und holt so die Kinder sofort mit ins im Boot. 3 Schüler stellen sich in das kleine Europa, 1 nach Nordamerika, 2 nach Südamerika, 2 landen in Afrika und 9 Schüler plus die Lehrerin stehen in Asien. Einzelne Schüler lässt sie in Rollen schlüpfen und schildert kurz deren Tagesablauf, gekennzeichnet von Armut und schwerer Arbeit. Anschließend verteilt Frau Rupp 18 Stücke Schokolade so auf die Kontinente, wie, laut Statistik, das Gesamtvermögen auf der Erde verteilt ist. „Das ist unfair“ finden eigentlich alle. Aber was wäre denn eigentlich fair? Wie sollte es denn sein? Nach längeren Diskussionen erkennen die Kinder, dass es fair wäre, wenn jeder gleich viel Schokolade bekäme. Am Ende sind die „Reicheren“ bereit etwas abzugeben. So bekommt jeder Schüler ein Stück Schokolade und kann in seiner Heimat bleiben. Genau das soll auch mit dem Fairen Handel erreicht werden. Wenn wir nicht immer alles ganz billig kaufen wollen, sondern bereit sind, etwas mehr für unsere Waren zu bezahlen, können die Arbeiter und ihre Familien auch von den Löhnen leben. Nach dieser Erkenntnis dürfen die Schüler nach Lust und Laune an den äußerst ansprechend gestalteten und selbsterklärenden Stationen zu den Themen Kinderarbeit, Kleidung, Kaffee, Bananen, Schokolade, Handys und Fußbälle arbeiten. Es werden kleine Filme geschaut, Dominos oder Puzzles gelegt, Waren in Minieinkaufskörbe mit Fairtrade Logo sortiert, eine Kakaobohne, die Baumwollpflanze und der Bananenbaum können bestaunt werden usw. Der Schulnachmittag vergeht wie im Flug und jeder Schüler trägt viele neue Eindrücke mit nach Hause. Beim nächsten Einkauf stehen Mama und Papa wohl auf dem „RundumFAIR“ Prüfstand. 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://vsmuehlhausen.de/rundumfair-zu-besuch-im-eine-welt-laden-neumarkt/